Zum Inhalt springen

Webmail

Webmail Login

Bitte achten sie darauf einen Namen in den Persönlichen Einstellungen zu setzen. Wenn kein Name angegeben wird, werden Sie immer wieder, nach dem Login auf der entsprechenden Webseite nach Ihrem Namen gefragt.

Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier zurücksetzen.

Benutzername

@uni-bremen.de
Passwort



Powered by Horde


Umstellung der Anmeldeinformationen für das WLAN eduroam

Es gibt eine zwingenden Änderung der Anmeldung am WLAN der Universität Bremen (Campus Wifi), die am 9. Juli 2019 wirksam werden wird. Sie müssen bis dahin – also innerhalb des nächsten Jahres – die Anmeldeinformationen für das WLAN auf allen von Ihnen genutzten Endgeräten neu konfigurieren.
Diese spürbare Änderung betrifft alle Hochschulen in Deutschland: ein übergeordnetes Sicherheitszertifikat läuft nach nun 20 Jahren Gültigkeit ab. Durch eine Neukonfiguration entsprechend unserer Vorgaben wird das zukünftig gültige Zertifikat auf Ihren Endgeräten installiert.
Am einfachsten ist die Neukonfiguration i.d.R. mit dem eduroam-Assistenten, der alle benötigten Einstellungen vornimmt:
https://cat.eduroam.de

Sie können anschließend auf unserer Diagnose-Seite überprüfen, ob die Konfiguration erfolgreich gewesen ist:
https://www.uni-bremen.de/zfn/wlan/diagnose-seite

Sollten Sie die Neukonfiguration manuell vornehmen wollen, dann finden Sie bebilderte Anleitungen für alle gängigen Betriebssysteme auf der Website zum WLAN:
https://www.uni-bremen.de/zfn/wlan/ueberblick.html

Falls Sie als Mitarbeiter*in der Universität Hilfe bei der Konfiguration benötigen, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständigen technischen Mitarbeiter*innen.
Für Studierende wie auch Mitarbeiter*innen steht der zentrale Support für das WLAN bereit (siehe Website zum WLAN).
Bitte warten Sie mit der Umstellung nicht bis zum Sommer 2019. Unsere Beratungskapazitäten sind naturgemäß begrenzt, auch wenn unsere Beratung kurz vor dem und am 10. Juli 2019 stärker als üblich besetzt sein wird.
Technischer Hintergrund für interessierten Nutzer*innen:
Um bis zum Juli 2019 parallel zwei unterschiedliche Zertifikatsketten ausliefern zu können, unterscheiden wir die Nutzung der Zertifikatsketten anhand der "Outer Identity". Diese war in unseren Anleitungen bislang als "anonymous@uni-bremen.de" empfohlen. Zwingend erforderlich war allerdings nur die Verwendung des Realm "@uni-bremen.de". Zum Zweck der Migration auf die neue Zertifikatskette muss zukünftig neben dem Realm auch zwingend die Outer Identity "eduroam“ verwendet werden. Im Ergebnis bedeutet dies, dass die exakte Verwendung von "eduroam@uni-bremen.de" als Outer Identity erforderlich ist, um das WLAN auch üner den 9. Juli 2019 hinaus nutzen zu können. Der eduroam-Assistent (das sogenannte CAT) richtet diese Outer Identity bereits heute automatisch ein.


Kalendernutzung mit Outlook & Co

Die E-Mails und Termine, die Sie im Webmail bearbeiten, können Sie auch mit Ihren Smartphone oder mit einem E-Mail-Programm bearbeiten.
Folgende Anleitungen stehen bereit:


Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich über eine Sicherheitsfrage einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passwortes an eine von Ihnen gewählte E-Mail-Adresse zuschicken lassen. Haben Sie noch keine Sicherheitsfrage hinterlegt, so können Sie mit einem digitalisierten Bild eines amtlichen Lichtbildausweises nachträglich eine Sicherheitsfrage beantragen.


Account beantragen/erhalten

Studierende erhalten mit Studienbeginn ihr Leporello mit den Aktivierungsdaten aus dem Sekretariat für Studierende. Mit Hilfe dieser Daten muss der Uni-Account auf der Seite ... mehr »

Dozenten werden über ihre Fachbereiche, Institute etc. in Stud.IP (elearning) eingetragen und können danach ihren Account selbst online einrichten ... mehr »

Alle neuen Mitarbeiter, Kooperationsstudenten, Frühstudenten, Gaststudenten, Gasthörer und Nebenhörer beantragen ihren Uni-Account über den Link Online-Accountantrag. Dafür benötigen sie ... mehr »


Gruppenverwaltungssystem

Das Gruppenverwaltungssystem des ZfN ist eine Anwendungssoftware zur Unterstützung der Zusammenarbeit von Personen bei Gruppenarbeiten. Die mittels des Gruppenverwaltungssystems erstellten Gruppen können für spezielle IT-Dienste wie z.B. einer Gruppen-E-Mail, einem Gruppen-Kalender oder einem Gruppen-Share verwendet werden. Das System kann von allen Mitgliedern und Angehörigen der Universität Bremen mit einem Uni-Account des ZfN genutzt werden.